Beirat im Projekt Transdemo

Das Projekt Transdemo wird von einem wissenschaftlichen Beirat begleitet und beraten. Der Beirat setzt sich aus fünf Expertinnen und Experten zu der Region NiederRhein, zur Innovationsforschung und zum demografischen Wandel zusammen und traf sich am 28. November 2014 zu seiner konstituierenden Sitzung in Duisburg.

Regionaler Workshop: Gestaltung des demografischen Wandels

Am Donnerstag, 13. November 2014, fand in Moers der regionale Workshop "Gestaltung von Herausforderungen des demografischen Wandels" des Projekts Transdemo statt. Nach Impulsen von Herrn Gerhard Schmidt-Losse, LINEG und Herrn Mark Rosendahl, DGB Niederrhein wurden konkrete Ansätze der Gestaltung des demografischen Wandels in der Region Niederrhein vorgestellt und Optionen ihrer Umsetzung erarbeitet.

Projekt TRANSDEMO diskutiert mit Expertinnen und Experten aus der Region

Am 02. Juli 2014 fand die regionale Auftaktveranstaltung des Transdemo-Projekts im Rathaus der Stadt Duisburg statt. Die Expertinnen und Experten aus der Region diskutierten mit Moderatorin Anke Bruns und den Projektverantwortlichen des RIAS e.V., der Universität Osnabrück und des NUREC-Institute e.V. über Herausforderungen und Handlungsbedarfe des Demografischen Wandels in der Region Niederrhein. Eine Dokumentation zur Veranstaltung finden Sie hier.

Seiten